Image

Magic Martin



Verwaltungsfachwirt in der Gemeindeverwaltung und ehrenamtlich für die Gemeinschaft

Im alltäglichen Leben bewahrt sich Martin Kaufmann mit seinem Alter Ego „Magic Martin“ durch die Zauberkunst ein ganz besonderes Funkeln in seinem Leben.

Den Zauberkasten, den er sich schon als kleiner Junge wünschte, hat Martin zwar nie bekommen, dafür fing er dann aber bereits im zarten Alter von 16 Jahren an, ein stetig wachsendes Publikum mit immer professioneller werdenden Tricks zu verzaubern.

In „Sir“ Walter Dittrich fand er seinen Mentor und wurde bei ihm zum „Zauberlehrling“. Er erlernte die Kunst der Taubenzauberei und Manipulation, wirkte an unzähligen Zauberprojekten, -Seminaren und -Shows mit und konnte sogar seine Reiselust mit dem Magier-Dasein verbinden.

So verzauberte er schon Kreuzfahrtpassagiere im Mittelmeer und traf internationale Kollegen und Vorbilder in Las Vegas, Los Angeles und Hawaii. Schon seit 2003 ist Martin Mitglied im „Magischen Zirkel“, der weltweit größten Vereinigung von Zauberkünstlern, zu denen auch seine Idole Sigfried und Roy zählen.

Aber auch der größte Kindskopf muss irgendwann erwachsen werden - zumindest ein bisschen. Privat zog Martin seine große Liebe in ihren Bann, verwandelte ihn 2013 zum Ehemann, 2016 zum stolzen Vater und verzaubert ihn auch weiterhin jeden Tag aufs Neue…

Image